30. Oktober 2011

TSG Irlich - Vatanspor Neuwied. Mit nur einem Zähler aus den vergangenen fünf Partien wurde der Aufsteiger aus Irlich von Platz zwei bis auf den neunten Rang durchgereicht. Da kommt Abstiegskandidat Vatanspor gerade recht, um sich den Frust von der Seele zu schießen. Der Tabellenvorletzte ist auswärts noch ohne Punktgewinn und muss zudem seine Mannschaft umkrempeln nach zwei Roten Karten am vergangenen Spieltag.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen