14. September 2011

Erster Punkt für Vatanspor

Am heutigem Abend fand das Nachholspiel zwischen Vatanspor Neuwied und dem FC Waldbreitbach
statt. Nach dem letztem Spiel wollte man den Aufwärtstrend bestätigen.

Der Trainer gab die Marschroute aus Kompakt zu stehen und dann kontrolliert nach vorne zu spielen. Die Mannschaft setzte von der ersten Minute genau das um.

So stand man kompakt und spielte sich immer wieder an den gegenerichen Sechszehner, im Abschluß jedoch war man noch zu verspielt.

So ging es mit 0 - 0 in die Halbzeitpause.
Doch auch nach der Pause blieb Vatanspor die spielbestimmende Mannschaft nur die Abschlußschwäche war nicht abstellt. Bis zur 76. Minute da schoss Mehmet Yildiz die Deischstädter in Führung.

Danach bagann der WFC ordendlich dagegen zu halten und traff erst Latte und Pfosten ehe sie in der 85. Minute den Ausgleich erzielen konnten.


Nach 90 Minuten endete das Spiel 1 - 1 unentschieden und Vatanspor konnte den 1. Punkt auf der Habenseite für sich verbuchen.


WFC Trainer Wolfgang Weidenbrück: Vatanspor fand besser ins Spiel. Der Punkt ist alles in allem verdient.

Vatanspor Trainer Erhan Okumus: Die Mannschaft hat alles so umgesetzt wie wir es uns vorgenommen habe.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen