5. September 2011

Aus der Rhein-Zeitung

Vatanspor Neuwied - SSV Heimbach-Weis 0:6 (0:1). "Die Partie war ordentlich. Unser Torwart Dennis Pöttgen musste im gesamten Spiel nur zwei Mal eingreifen. Wir sind froh, nach zwei Unentschieden zum Saisonstart jetzt endlich einen Dreier gelandet zu haben", sagte SSV-Co-Trainer Michael Eifler. Zuschauer: 50; Tore: 0:1, 0:2 Marco Kappelmaier (12., 51.), 0:3 Christian Saatmann (56.), 0:4 Marco Kappelmaier (67.), 0:5 Dennis Marschke (75.), 0:6 Pascal Lohrum (85.).


----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Die zweite Mannschaft von Vatanspor Neuwied siegte gegen SV Fortuna Nauort II deutlich mit 5 - 2 und konnt somit die ersten 3 Punkte für scich verbuchen.


Vatanspor Neuwied II spielt am kommenden Mittwoch um 19.30 gegen den F.C. Ottoman Neuwied.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen